Sie erreichen alle an der Schule Beschäftigten per Telefon und per Telefax über das Sekretariat, per E-Mail über die Mailadresse: Vorname.Nachname@jls-wt.de (setzen Sie den Vor- und Nachnamen des Adressaten ein).

Anfahrt mit Google-Maps

Aktuell

Aktuell

Justus-von-Liebig Schule

Rezept des Monats Januar

Du magst es gesund? Unser Hauswirtschafts-Team hilft dir! Das passende Rezept des Monats Januar, wie auch alle Rezepte aus früheren Monaten, findest du genau HIER. Dieses Mal: Kartoffelcurry. Guten Appetit!

Schulsanitäter*innen feiern

Seit fast zwei Monaten gibt es bei uns an der Schule eine Schulsanitäts-AG. 18 Schulsanis wurden für den Einsatz an der Schule in Erster-Hilfe ausgebildet und kamen bereits bei verschiedenen Notfällen im Schulhaus zum Einsatz. Zwei unserer Schulsanis sind täglich, mit Funkgerät ausgestattet, im Dienst, um im Notfall schnell am Einsatzort helfen zu können.

Weiterlesen …

Klingender Advent

Endlich wieder eine Adventszeit voller Musik: Zum ersten Mal seit mehreren Jahren konnten Schülerinnen und Schüler der JLS dieses Jahr wieder den Dezember musikalisch gestalten. Acht Klassen fanden sich, jeweils in einem Pausenkonzert das Foyer zum Klingen zu bringen. Unter Anleitung übten die Wagemutigen die Stücke und Lieder ein und trugen sie an acht Tagen vor. „Vor der ganzen Schule und vor Gleichaltrigen etwas darzubieten, ist keine Kleinigkeit. Alle haben das super gemacht und wir sind sehr stolz. So ein gemeinsames Projekt stärkt jeden Einzelnen und unsere Schulgemeinschaft“, freute sich Musiklehrerin Elisabeth König.

Rezept des Monats Dezember

Du magst es gesund? Unser Hauswirtschafts-Team hilft dir! Das passende Rezept des Monats Dezember, wie auch alle Rezepte aus früheren Monaten, findest du genau HIER. Dieses Mal: Nussecken. Guten Appetit!

Mit Erasmus+ in Trento

Im August 2023 hatte ich die besondere Gelegenheit, bei Professor Paola Bellosta am CIBIO (Center for Integrative Biology) bei der Universität Trento (Italien) ein durch Erasmus+ gefördertes Praktikum in ihrem Drosophila-Labor zu machen. Im Zentrum ihrer Forschung steht die Drosophila-Genetik, da es mit Drosophila-Fliegen möglich und erlaubt ist, schnell und flexibel genetische Experimente durchzuführen. Mit solchen Modellversuchen können menschliche Krankheiten wie Tumore, neuronale Degeneration und Stoffwechselstörungen analysiert werden und man kann erforschen, wie Veränderungen in ihrem Stoffwechsel Wachstum und Überleben beeinflussen können.

Weiterlesen …

Pädagogischer Tag

Strukturen diskutieren, Prozesse optimieren: Das waren zwei der Ziele des pädagogischen Tages an der Justus-von-Liebig-Schule. Vormittags sorgten Anleiterinnen und Anleiter das NEW Instituts Freiburg für Schwung, nachmittags hielten Berater des Regierungspräsidiums Freiburg zur Arbeit an. Ergebnis waren erste Antworten auf konkrete Fragen, beispielsweise den Umgang mit Fehlzeiten, an denen nun Kleingruppen weiterarbeiten werden.

Neue JLS-Polos und -Pullis

Ab sofort und bis zum 30 November 2023 verfügbar: die neuen Polos und Pullis der JLS-Kollektion! Der Pullover (unisex) kostet 30 Euro, das Poloshirt (m/w) 18 Euro. Bestellen könnt ihr per Banküberweisung an: SMV-Konto, IBAN: DE34 6849 2200 0001 0920 06. Bitte angeben: Name + Klasse + Pullover/Polo(m/w) + Größe (XS-XXL). Oder ihr bezahlt bar am Lehrerzimmer in den Pausen zwischen 9.30 Uhr und 9.40 Uhr. Probegrößen sind hier verfügbar. Wendet euch bei Fragen bitte an an Frau Wiesmann oder Herrn Lunke.

Volles Foyer

Zur Vollversammlung fanden sich alle Schüler*innen und Lehrer*innen im Foyer der Justus-von-Liebig-Schule ein. Schulleiter Dr. Andreas Ackermann stellte sein Schulleitungsteam und die Verantwortlichen im Hilfesystem vor. Nach Informationen über die nächsten Aktionen zugunsten der Partnerschule in Ruanda und Berichten aus der SMV absolvierten die Anwesenden gemeinsam den schon Tradition gewordenen Schultanz "Sunshine! Moonlight!"

Fremdpraktikum in Portugal

Als Schüler*innen der praxisintegrierten Ausbildung zu Erzieher*innen konnten wir unser Fremdpraktikum in Portugal absolvieren. Die deutsche Schule an der Algarve hatte uns mitgeteilt, dass sie uns gerne nehmen und sich über Unterstützung freuen würde. Wir flogen von Basel nach Faro. Unsere Unterkunft war ein kleines Häuschen in einem Surfcamp, dass ca. 45 min vom Flughafen entfernt war (Lagoa).

Weiterlesen …

Prävention an der JLS

Mit dem Präventionskonzept "Lions Quest" werden wesentliche Lebens- und Sozialkompetenzen im Klassenverband gestärkt. Voraussetzung für den Einsatz in der Klasse sind zertifizierte Lehrkräfte. Wir freuen uns, dass die ersten drei Lehrkräfte (Sonja Kaiser, Adrian Hufschmid, Sabine Kortmann) die mehrtägige Lions-Quest-Schulung im Oktober erfolgreich absolviert haben. Weitere vier Lehrkräfte werden die Schulung im November besuchen.

Weiterlesen …

Rezept des Monats November

Du magst es gesund? Unser Hauswirtschafts-Team hilft dir! Das passende Rezept des Monats November, wie auch alle Rezepte aus früheren Monaten, findest du genau HIER. Dieses Mal: versunkener Apfelkuchen. Guten Appetit!

"Woyzeck" zu Besuch an JLS

Großes kleines Theater an der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut: Ein einzelner Schauspieler genügte, um Georg Büchners gewaltiges Stück „Woyzeck“ aufzuführen. Entsprechend beeindruckt zeigte sich das Publikum, allesamt Schüler der beruflichen Gymnasien: Sie lesen das Werk gerade in Vorbereitung auf das Deutschabitur. Erst jetzt verstehe sie so richtig, unter welchem Druck die arme Hauptfigur stehe, gestand eine sichtlich berührte Teilnehmerin. Das sei auf das intensive Spiel Julian W. Koenigs vom THEATERmobileSPIELE Karlsruhe zurückzuführen.

Weiterlesen …

Berufsinfotag voller Erfolg

Hunderte Schüler nutzten den diesjährigen Berufsinformationstag, um sich über Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung sowie des Studiums zu informieren. Dazu hatten rund einhundert Aussteller aus Stadt und Region ihre Stände an den beruflichen Schulen in Waldshut aufgebaut. Auch im Foyer der Justus-von-Liebig-Schule herrschte zwischen 9 und 16 Uhr reger Betrieb. Im direkten Kontakt mit den Organisationen und Betrieben wurde den Besuchern eines klar: dass eine qualifizierte Ausbildung oder ein solides Studium beste Chancen für die Zukunft eröffnen.

Frankreich im Klassenzimmer

Mit viel Spaß und Action konnten die 11. und 12. Klassen der beruflichen Gymnasien die Sprache und die Kultur unseres Nachbarlandes Frankreich entdecken und erleben. Thomas Billard, Lektor des FranceMobil, animierte nicht nur authentisch zum Sprechen, sondern zeigte auch die zahlreichen Vorteile des Französischlernens auf. Mit vielen praktischen Tipps machte er den Schüler*innen Lust auf eine internationale Mobilitätserfahrung und ermunterte sie ein Praktikum im Ausland zu absolvieren.

Weiterlesen …

Rezept des Monats Oktober

Du magst es gesund? Unser Hauswirtschafts-Team hilft dir! Das passende Rezept des Monats Oktober, wie auch alle Rezepte aus früheren Monaten, findest du genau HIER. Dieses Mal: Joghurthörnchen. Guten Appetit!

Infos zum Schullbeginn

Das neue Schuljahr 2023/24 steht in den Startlöchern. Aber wann genau beginnt der Unterricht der verschiedenen Klassen an der Justus-von-Liebig-Schule? Im Normalfall ist der Unterrichtsbeginn am 11. September 2023 um 7.55 Uhr (VAB, 2-jährige Berufsfachschulen, Berufskollegs Pflege, Berufsfachschule für Altenpflegehilfe, Berufsfachschule für Pflege, Fachschule für Sozialpädagogik, Assistenten für Biotechnologie, berufliche Gymnasien). In Sonderfällen beginnt der Unterricht an einem anderen Tag. Eine Übersicht darüber gibt es hier:

Weiterlesen …

Rezept des Sommers

Du magst es gesund? Unser Hauswirtschafts-Team hilft dir! Das passende Rezept des Sommers, wie auch alle Rezepte aus früheren Monaten, findest du genau HIER. Dieses Mal: Beeren-Joghurt-Eis. Guten Appetit!

Pädagogischer Tag zur KI

Die Lehrkräfte aller beruflichen Schulen in Waldshut trafen sich jüngst an der Justus-von-Liebig-Schule, um einen pädagogischen Tag zu Digitalisierung und künstlicher Intelligenz abzuhalten. Nach Begrüßung durch JLS-Schulleiter Dr. Andreas Ackermann und einem Grußwort des Landrats Dr. Martin Kistler hielt Dejan Mihajlovic vom Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung seine Keynote: einen Vortrag über KI und den Einsatz in der Schule. Im anschließenden Barcamp beschäftigten sich die Lehrkräfte mit den unterschiedlichsten Facetten des Themas, von A wie "Auf einem Kaffee mit dem Kultusministerium" bis Z wie "Gen Z und Alpha Umdenken in Ausbildung und Beruf". Dabei kamen die Referierenden nicht nur aus der Lehrerschaft, sondern auch aus Wirtschaft und Verwaltung. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die künftig wiederholt werden soll.

Lehrkräfte verabschiedet

Von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen nahm die Justus-von-Liebig-Schule am letzten Schultag Abschied. Sylvia Demasi und Michael Thajer hatten ihr Referendariat erfolgreich absolviert und gehen nun zu neuen Wirkungsstätten. Christian und Jacqueline Feller, Fabian Huber, Corinna Kempter, Timo König und Andrea Muffler hatten Versetzungsanträge gestellt und verlassen die Schule in alle Himmelsrichtungen. Sabine Baumann, Gabriele Baumann-Rave, Christine Knopf, Frank Kortmann und Anna Stark wurden indes in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Wir wünschen ihnen allen alles Gute für die Zukunft.

Erste Schritte wagen!

„Ich habe mich getraut, den ersten Schritt zu gehen und bin nun bereit, weitere Wege einzuschlagen.“ Das sagte Ileane Palluch, Schülerin des an der Justus-von-Liebig-Schule Waldshut (JLS). Ihre Aussage trifft auf das gesamte Erasmus+-Team der Schule zu. Seit 2022 freut sich die JLS als E+-Schule akkreditiert zu sein. Das bedeutet, dass Schüler und Lehrer europaweit die Möglichkeit haben, berufsbezogene Auslandserfahrungen sammeln zu können und dabei von der EU finanziell unterstützt werden. Doch nicht nur die finanzielle Unterstützung, sondern auch die Kooperationsbereitschaft der aufnehmenden Länder spielen hierbei eine große Rolle.

Weiterlesen …

Zweiter beim Debattieren

Der in diesem Schuljahr erstmals angebotene Kurs „Global-Studies“ nahm an der Debating Competition teil, die in diesem Jahr an der Kaufmännischen Schule Lörrach ausgetragen wurde. Nach zwei spannenden Runden und einer nervenaufreibenden Auswertungsphase kam unser Debating-Team, bestehend aus Mirco Huber, Sophie Esther Schweiz, Joana Nägele, Jule Thümmler und Jana Ostertag, in die Final Round, wobei das Team aus Offenburg, knapp aber verdient, gewann. Zum 2. Platz gratulierten herzlich die teilnehmenden Schüler*innen, Lehrer*innen sowie die Lehrkräfte Sarah Heydeck und Katharina Steinfeld. Wir freuen uns auf eine weitere Debating Competition im nächsten Jahr!

Anmeldung VAB/2BKSP/3BKSPIT/1BFAH/3BFP

Die Aufnahme in die Klassen VAB/2BKSP/3BKSPIT/1BFAH/3BFP erfolgt am Dienstag, 25.07.2023 in Präsenz an der Justus-von-Liebig-Schule Waldshut. Sofern Sie nicht selbst kommen können, entsenden Sie bitte einen Vertreter. VAB: 10:00 Uhr, Raum 0.20. 2BKSP1: 13:30 Uhr, Raum U.01/U.02. 3BKSPIT: 14:30 Uhr, Raum U.01/U.02. 1BFAH: 14:00 Uhr, Raum 0.11. 3BFP: 14:00 Uhr, Raum 1.17.

Schulplatz über BEWO/BEWO+

Die Schulplatzvergabe über BEWO/BEWO+ betrifft folgende Schularten: Zweijährige Berufsfachschule 2BFH und 2BFP, Einjähriges Berufskolleg für Sozialpädagogik 1BKSP, Einjähriges Berufskolleg Gesundheit und Pflege I und II, Zweijähriges Berufskolleg für Biotechnologische Assistenten, Berufliches Gymnasium (BTG und EG). Alles Infos dazu gibt's hier.

Weiterlesen …

KM-Preis für NExt-Projekt

Seit zwei Jahren nimmt die Justus-von-Liebig Schule nun schon an einem Schulversuch teil, um das Fach NExt (Naturwissenschaftlich Experimentieren) im beruflichen Gymnasium zu etablieren. In diesem Zusammenhang fand zum zweiten Mal ein NExt Kongress für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in der experimenta Heilbronn statt. Nachdem im letzten Schuljahr der Kongress von Kultusministerin Theresa Schopper besucht wurde, gab es dieses Jahr ein weiteres Highlight auf dem Kongress.

Weiterlesen …

Abschluss Jugend forscht 2023

Nach der erfolgreichen Teilnahme bei Jugend forscht im Februar 2023, bei der die Seminarkurs-Schülerinnen und -Schüler mit neun Projekten neun Preise sowie einen Schulpreis erhielten, wurde der Schulpreis nun für eine Pizza-Testung eingelöst. So fand die mit Jugend forscht verknüpfte Seminarkursteilnahme einen wohlschmeckenden, geselligen Abschluss.

Besuch im PSI

Das PSI in Villigen gilt als größtes Forschungszentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften in der Schweiz. Bei unserem Besuch dort konnten wir viele interessante Eindrücke sammeln, allerdings wurden wir auch mit verschiedensten Emotionen konfrontiert. Während uns das Besucherzentrum zum Lachen brachte und der Bereich des Teilchenbeschleuniger riesige Spannung in uns weckte, machten uns das Thema Krebs und die dazugehörige Protonenbehandlung nachdenklich.

Weiterlesen …

Kofranyi-Preis für Kathrin Volz

Für die beste Schülerleistung im Fach „Ernährung und Chemie“ erhielt Kathrin Volz jetzt den Ernst-Kofrányi-Preis. Er wird von der AOK Baden-Württemberg gestiftet und wurde im Beisein von Fachlehrerin Anne Brockhoff und Schulleiter Dr. Andreas Ackermann von Lisa García Campoy (AOK) überreicht. Ernst Kofrányi hat mit seinen Untersuchungen zum Eiweißumsatz beim Menschen nachhaltig die moderne Ernährungswissenschaft beeinflusst. Seine Forschungen sind besonders wichtig für die Behandlung von Nierenerkrankungen.

Weiterlesen …

Zu Besuch in Gorges

Dank des Förderprogramms Erasmus+ konnten sechs Schüler*innen der Klassen EG11 und BTG11 in diesem Schuljahr an einem Austausch mit einer beruflichen Schule in Frankreich teilnehmen. Das Lycée Charles ist mit seinen 1800 Schüler*innen eine deutlich größere Schule als unsere. Sie bietet, genau wie unsere Schule, einen Ausbildungszweig, der mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zum Abitur führt und einen praktisch orientierten Ausbildungsweg, der auf ein späteres Arbeiten im Labor oder ein naturwissenschaftliches Studium vorbereitet.

Weiterlesen …

Beste Stimmung bei Abifeier

Mit einem Hoch auf die Schülerinnen und Schüler wurde das bestandene Abitur des biotechnologischen und ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums an der Justus-von-Liebig-Schule Waldshut gefeiert. Im festlichen Rahmen erhielten 44 Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse. Zuvor hatten die Klassensprecher davon gesprochen, wie schwierig es war, nach Homeschooling und Corona wieder die Motivation zum Lernen zu finden. Schulleiter Dr. Andreas Ackermann gab Ratschläge für die Zukunft mit auf den Weg – unter anderem inspiriert von Kontra K und KC Rebell, aber auch von Cat Stevens und den Beatles.

Weiterlesen …

Praktikum in Frankreich

Wir drei Schülerinnen aus dem zweijährigen Berufskolleg für Sozialpädagogik konnten mit Erasmus für zwei Wochen nach Frankreich, Clisson gehen. In dieser Zeit haben wir eine schulische Einrichtung mit Kindern im Alter von 3 bis 7 Jahren besucht. Interessant waren die Disziplin und die entspannte Lernatmosphäre dort.

Weiterlesen …


Fachabteilung Pflege